Aktuelles

Hier findest Du alle vergangenen News-Meldungen noch einmal an einem Ort gesammelt. Klick Dich gerne durch und schau dir an, was in den vergangenen Jahren schon alles passiert ist.

let‘s nez trotz Corona?


Yippie, unsere Vorbereitungen für let‘s nez 2020 sind bereits in vollem Gang.

Um den Corona- Auflagen gerecht zu werden und die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten haben wir einiges geplant. Unsere diesjährige Erstsemesterakademie wird, insofern es die Auflagen zu dem gegebenen Zeitpunkt zulassen werden, sowohl in Präsenz in kleinen Gruppen als auch teilweise online stattfinden. Zudem haben wir die Zahl der Teilnehmenden dieses Jahr auf maximal 80 beschränkt. Dies wird es uns ermöglichen angemessene Sicherheitsabstände einzuhalten und trotzdem einen persönlichen Austausch zwischen Teilnehmenden, Referierenden und dem Team zu schaffen.

An unserem vielfältigen Angebot an Workshops und anderen spannenden Formaten wird sich allerdings nichts ändern – also kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

Euer nez-Team

nezWerk abgesagt


Liebe alle,

Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns leider gezwungen, die für das Wochenende vom 17.-19. April 2020 geplanten Projekttage für Nachhaltige Entwicklung nezWerk abzusagen.

Auch wir von nez möchten in den aktuellen Krisenzeiten Verantwortung übernehmen. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass sich das Corona-Virus nicht weiter ausbreitet, um Gesundheitssysteme zu entlasten und Menschen zu schützen.

Wie es bei uns in den nächsten Wochen und Monaten weitergeht ist noch nicht absehbar – haltet euch gerne über unsere Website, unseren Newsletter, oder Social Media auf dem Laufenden.

Wir sind der Meinung, dass die soziale Dimension von nachhaltiger Entwicklung in solch herausfordernden Zeiten besonders wichtig wird – die aktuelle Lage erfordert viel Solidarität. Viele von uns haben jetzt die Möglichkeit, anderen zu helfen, die entweder stärker vom Virus gefährdet oder überlastet sind. Wir als Verein möchten versuchen weiterhin eine Plattform zur Vernetzung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu bieten. Wir wollen Möglichkeiten aufzeigen auch – oder vielleicht sogar gerade – jetzt Gesellschaft aktiv mitzugestalten und sich im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu engagieren. Deshalb werden wir in den nächsten Wochen unsere Social Media Seiten mit Ideen und Anregungen dazu bestücken – schaut vorbei!

Liebste Grüße, bis hoffentlich bald,
Euer nez-Team

Große Neuigkeiten: WIR SIND JETZT nez !


Die Week of Links gibt es nicht mehr – denn wir haben unserer Initiative einen neuen Namen verpasst! Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass unser alter Name leider immer wieder zu Verwirrungen geführt hat. Wir verstehen uns als Plattform für Informationsaustausch und Vernetzung, nicht aber als Gruppierung mit spezifischer politischer Ausrichtung. Der Einschätzung der Week of Links als politisch links motivierte Initiative wollen wir somit entgegenwirken. Auch unsere Kernmotivation der Nachhaltigen Entwicklung ist durch den alten Namen nicht explizit ausgedrückt.Während unsere Initiative wächst, sich nach und nach in andere Städte ausweitet und auch die Veranstaltungen selbst sich weiterentwickeln, schreiten wir mit einem neuen Namen voran:

nez

Nachhaltige Entwicklung – gemeinsam für die Zukunft!

Wir hoffen dass ihr uns bald schon an unserem neuen Namen erkennen, und all euren Freund*innen und Bekannten von uns als nez erzählen werdet!

Dieser Prozess befindet sich jetzt aber noch in den Kinderschuhen – noch immer sind wir auf der alten Domain erreichbar. Das alles wird sich erst nach und nach im nächsten halben Jahr umstellen. Vielen Dank für euer Verständnis

Fridays for Future – Internationale Schüler*innen Klimademo!


Am 18.01. demonstrierten in Tübingen fast 1000 Schüler*innen, Auszubildende und Studierende für unsere Zukunft!

Die Bewegung Fridays for Future geht von der 15-jährigen Schwedin Greta Thunberg aus. Dieses mutige Mädchen streikt seit langer Zeit vor dem Schwedischen Parlament: „Why should I be studying for a future, that soon will be no more?“ Den Link zu ihrer inspirierenden Rede findet ihr hier!

Auch die Week of Links war mit einem Redebeitrag am Start:

Bitte lächeln für ein starkes Klimaschutzgesetz!


Der Klimawandel wartet nicht bis zum nächsten Semesterbeginn! Deshalb sind wir auch während des Semesters aktiv und setzen uns für eine nachhaltige Zukunft ein!!

Alle Infos zu unserer Aktion hier auf dem FLYER

Am 22. November versammelten sich über 100 Tübinger*innen auf der Neckarinsel und lächelten für ein starkes Klimaschutzgesetz in die Kamera: